Archiv

Clubabend Oktober 2022

Beim letzten Clubabend im heurigen Jahr hat uns Albin an einer Umgestaltung eines seiner Bäume teilhaben lassen. Die Fotos in der Galerie zeigen die Umgestaltung des Baumes.

Wir können bei solchen Demos immer sehr viel lernen und mitnehmen.

Danke für diese „Schulungen“ und wir freuen uns auf weitere Demos!

ABA-Ausstellung Hohenwerfen 14.-16. Oktober 2022

Der Salzburger Bonsaiclub veranstaltete die diesjährige Nationalausstellung. Die Ausstellung fand  bei strahlendem Herbstwetter in einer außergewöhnlichen Lokation – der Burg Hohenwerfen – statt. Neben zahlreichen unterschiedlichen Bonsaibäumen aus ganz Österreich, gab es  Kusamonos und eine in Europa einzigartige Ausstellung von Kokeshis zu sehen! Die Holzpuppen (Kokeshis) waren der Hingucker und man hatte die Gelegenheit, ganz seltene Sammlerstücke zu sehen.

Unser Club war bei dieser nationalen Ausstellung mit vier Bäumen vertreten.

Bei dieser Ausstellung wurde unter anderem  der schönste Laubbaum gekürt. Roswitha konnte mit ihrer Berberitze den Preis „schönster Laubbaum 2022“ gewinnen. Ein toller Erfolg! Wir alle freuen uns mit Roswitha und gratulieren zu diesem tollen Preis.                     

Wer wollte, konnte die Burg, eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten  Salzburgs, besichtigen.

Es gab bei dieser Ausstellung wieder einmal  die Gelegenheit viele Freunde und Bekannte zu treffen, nette Gespräche zu führen und einfach eine feine Zeit zu haben.

Neben der tollen Ausstellung, der Möglichkeit der Burgbesichtigung  gab es zahlreiche Veranstaltungen:

Töpfern mit unserem Josef Mairhofer; Buchvorstellung Helmut Bachmann, Georg Frener.

Wir gratulieren dem Bonsaiclub Salzburg zu dieser tollen Ausstellung, die uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Den YouTube-Beitrag des Bonsai Clubs Salzburg findet ihr hier:

https://www.youtube.com/watch?v=hEAcLP1H9gY&t=9s

Ausflug zur EBA-Ausstellung 18. und 19. Juni 2022

Das Highlight für uns Clubmitglieder war unbestritten der Ausflug nach Augsburg!

Unser Clubobmann hatte alles bis ins kleinste Detail organisiert und vorbereitet. So begann diese Reise mit einem sensationellen Frühstück auf einer Alm bei Garmisch. Weiter ging es gestärkt nach Augsburg, wo wir zwei wunderschöne Tage verbringen konnten. Unser Club besuchte die EBA Ausstellung, wo wir Gelegenheit hatten unsere Kontakte mit anderen Bonsaianern zu pflegen,  Erfahrungen auszutauschen, alte Freunde zu treffen und Bäume/Schalen kaufen zu können. Erwähnenswert ist der Preisträger der EBA, Gerhard Gruber aus Oberösterreich, der mit seiner Wisterie den ersten Platz auf dieser internationalen Ausstellung gewonnen hat. Sein Baum ist auf dem Titelblatt der neuen ,,Bonsaiart“ zu sehen.

Jeder Abend wurde mit einem kulinarisch sensationellen Essen, dank unseres Clubobmanns, der die Lokale gefunden hat, beendet.

Danke an alle Chauffeure die uns sicher und verlässlich an unser Reiseziel gebracht haben. Danke auch noch einmal an dieser Stelle an unseren Clubobmann für die tolle Organisation der gesamten Reise!

Blühende Träume - Igls 27.-29. Mai 2022

Wie seit vielen Jahren waren wir auch dieses Jahr bei den ,,Blühenden Träumen“ in Igls vertreten.

Wir konnten viele Besucher begeistern und das Interesse an unseren Bäumen war außergewöhnlich. Dank unserer Vereinsmitglieder, die immer anwesend waren, konnten viele Informationen zu unserem Hobby weitergegeben werden. Auch für uns Bonsaianer sind die Gartentage immer eine schöne Zeit, die wir immer sehr genießen.

Bonsaiausstellung - 23.04 - 24.04 April 2022 (Ankündigung ORF)

Am 23. und 24. 2022 fand zum zweiten Mal unsere Clubausstellung in Birgitz statt.

Es war für unseren Club die erste große  Veranstaltung nach Corona. Die Menge der Besucher hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Besucher waren begeistert von der guten Atmosphäre, den tollen Bäumen und dem Aufbau der Ausstellung. Viel zum Erfolg dieser Austellung haben vor allem Harrie (Obmann), zahlreiche Vereinsmitglieder und vor allem Georg Frener, Josef Maierhofer und Albin Painer (Aufbau & Gestaltung) zu beigetragen. Auch Fritz, Ute und Conny haben die Ausstellung bereichert und tatkräftig mitgeholfen.

Auch der Bürgermeister der Gemeinde Birgitz besuchte mit seiner Familie die Ausstellung und war froh, dass Birgitz diese Ausstellung ermöglicht hat.

Danke an alle helfenden Händen, die an diesen Tagen anwesend waren, den Baumpaten und den zahlreichen Unterstützern, die alle wesentlich am Gelingen dieser Ausstellung beteiligt waren!

Eine digitale Führung durch unsere Ausstellung findet ihr hier:

https://my.matterport.com/show/?m=Vaz1CeAepMv

Bericht in der TT Sonderausgabe (Kofler Martin)

Menü schließen